Kontakt | Anfahrt | Impressum | English | 中文

GC Beijing
#
#
Über uns Mieter werden Services Aktuelles Kontakt Links
# #
#

Veranstaltungen 2013

05.12.2013 : German Centre Tenants and German Chamber Members only event: Christmas get together

Wie
schon im letzten
Jahr hatten wir eine
außergewöhnlich
schöne Weihnachtsfeier.
Gemeinsam mit unseren Mietern
, Geschäftspartner, Freunde und Familie konnten wir die traditionellen deutschen
Bräuche
wie Glühwein, Stollen, Lebkuchen und
vieles mehr gemeinsam genießen.
Auch mit dem klassischen
Film-Meisterwerk  ,,Die
Feuerzangenbowle
"von Heinz Rühmann,
konnten wir unseren chinesischen und internationalen Freunden und
Geschäftspartner die deutsche Kultur etwas näher bringen. Des weiteren konnten
wir auch dieses Jahr wieder einige Spenden für unser Charity Projekt mit der
Hong Qi School sammeln, vielen Dank an dieser Stelle an all unsere fleißigen
Spender. 



21.11.2013 : Was zählt die Marke „Made in Germany" noch in China?

Am 21.11.13 besuchte Frau Dr. Schmitt, Chief Representative von Germany Trade & Invest (GTAI) das German Centre, um einen Vortrag über das Image ,,Made in Germany“ zu halten. Auf Grundlage ihrer aktuellen Studie, bei der sie Unternehmensrepräsentanten unterschiedlichster Branchen befragte, konnte Sie sich ein umfassendes Bild über den Wert und das Image deutscher Marken machen. In Ihrem Vortrag hat Sie ihre Ergebnisse mit den Teilnehmern geteilt und darauf hingewiesen, dass der Slogan ,,Made in Germany“ alleine, heut zu tage nicht mehr ausreicht. Es war ein sehr spannender und lehrreicher Einblick und hat gezeigt das sich deutsche Firmen in China nicht nur auf ihre Herkunft verlassen können.

11.11.2013: NEW DATE: Stay healthy - get a flu shot at German Centre

Um gerade in der Winterzeit gesund und aktiv zu bleiben bedarf es entweder einiger Vorsichtsmaßnahmen oder einer einfachen und schnellen Impfung gegen Grippe. Deshalb hat das German Centre unser einzigartiges Evet – Stay healthy get a flu shot in Kooperation mit dem Beijing United Family Hospital and Clinics (BJU) ins Leben gerufen. Die Patienten erhielten den aus Deutschland importierten Impfstoff FLUARIX, welcher vor allem durch das nicht enthalten des Konservierungsmittels Thiomersal bekannt ist. Die Veranstaltung war für das German Centre und die BJU sehr erfolgreich und gab den Patienten die Gewissheit den äußerst kalten Winter in Peking gesund überstehen zu können. Recht herzlichen Dank an Dr. Lemm, Frau Afnan und ihre Assistenten, wir freuen uns auf das nächste gemeinsame Event im German Centre Beijing.



04-08.11.2013: Aufbaukurs Chinesisch vom Landesspracheninstitut für deutsche Muttersprachler

Bei unserer Veranstaltung ,,Aufbaukurs Chinesisch für deutsche Muttersprachler“ in Zusammenarbeit mit dem Landesspracheninstitut(LSI) in der Ruhr-Universität Bochum lernten die Teilnehmer aus den unterschiedlichsten Branchen die sprachlichen Grundkenntnisse der immer relevanter werdenden Sprache, Chinesisch. Der deutsch- und chinesischsprachige Lehrer Dr. Dingxian Zhang vermittelte den Teilnehmern anschaulich und anhand von Beispielen aus dem Alltag, die wichtigsten Mandarin Vokabeln und Schlüsselsätze, um sich sowohl im Alltag, als auch im Berufsleben ausdrücken zu können. Vielen herzlichen Dank an Herrn Zhang und unseren Teilnehmer.



04.11.2013: Global Supply Chains – Challenges for Industrial Marketing and Sales

Professor an der Marketing Abteilung der FU Berlin Prof. Dr. Kleinaltenkamp berichtete in unserer Veranstaltung ,,Global Supply Chains – Challenges for Industrial Marketing and Sales“ über die aktuellen Entwicklungen im Marketing und Sales Bereich. Dabei richtete er seinen Fokus sowohl auf den chinesischen als auch auf den B2B-Markt. Im Anschluss stellte Prof. Dr. Ingmar Geiger den neuen MBM-Studiengang ,,Executive Master of Business Marketing” an der FU Berlin kurz vor. Die Veranstaltung war für alle äußerst informativ, vielen Dank nochmal an dieser Stelle an unsere Sprecher und Teilnehmer.



02.11.2013: German Centre Beijing Hike - Beijing Jiankou Great Wall

Die German Centre Hiking-Tour vergangenen Samstag war für alle Beteiligten ein besonderes Erlebnis. Unsere Tour am Jiankou war trotz dem ein oder anderen steilen und schmalen Abschnitt sehr gut zu besteigen. Die malerische und naturbelassene Landschaft machte den Ausflug für alle zu einem unvergesslichen Erlebnis. Das German Centre Team bedankt sich bei allen Teilnehmern und wir freuen uns auf den nächsten gemeinsamen Ausflug im Frühling nächsten Jahres.



24.10.2013: Rechtsfragen zur Vertragsgestaltung für deutsche Expats und deren Auswirkungen auf die Sozialversicherung und private Vorsorge

Bei der Veranstaltung ,,Rechtsfragen zur Vertragsgestaltung für deutsche Expats und deren Auswirkungen auf die Sozialversicherung und private Vorsorge“ zeigten die beiden Referenten Susanne Rademache und Klaus-Peter von der Eltz die verschiedenen Ausgestaltungsmöglichkeiten von Arbeitsverträgen und deren Auswirkungen auf die Sozialversicherungspflicht auf. Grundsätzlich ist man verpflichtet, Sozialversicherungsabgaben in China zu tätigen, wenn man im Besitz einer Arbeitserlaubnis ist. Ausnahmen gibt es z.B. bei Entsendungen oder wenn weiterhin eine arbeitsrechtliche Bindung an Deutschland besteht. Alles in allem war der Vortrag äußerst informativ und individuelle Fragen wurden ausführlich behandelt. Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals bei Herrn von der Eltz und Frau Rademacher bedanken und Sie zum nächsten Versicherungsseminar für deutsche Expats rechtherzlich einladen.



21.-25.10.2013: Ländermanager China - Zertifikatslehrgang der IHK Exportakadamie, Stuttgart

Egal, ob Sie einen Auslandsaufenthalt planen oder Ihr Chinageschäft von Deutschland aus steuern wollen - der Ländermanager China zeigt Ihnen, wo es im Reich der Mitte langgeht. In einer Woche werden Ihnen die wichtigsten wirtschaftlichen, rechtlichen, politischen und kulturellen Rahmenbedingungen vermittelt:

  • Außenhandel, Investition, Recht und Steuern
  • Personal und Alltag, Landeskunde und Kulturelles

Das  German Centre Beijing unterstützt den Ländermanager China und Jörg Höhn, Geschäftsführer des German Centre, spricht über den "Wirtschaftsraum China - regionale Strukturen und aktuelle Entwicklungen".

Mehr Informationen enthält der Flyer "Ländermanager China". Organisatorische Fragen oder Hotelempfehlungen in Stuttgart, richten Sie bitte direkt an den im Einladungsflyer genannten Kontakt der IHK-Exportakademie.



17.10.2013:Standards and CCC – Enabling or Hindering your Business in China?

Standards play a powerful rule in enabling and facilitating your business in China. Not managed properly, they can also become a serious threat to your business; especially when they are used to control access for products and services. The seminar will show how you can manage standards and certification to better support your China operations. Most importantly, it will show how you as a company can follow through with: Be informed, be prepared, anticipate and participate.

Klaus Ziegler is owner and legal representative of Beijing Quality Partnerships LLC with and has many years of experience with standards and certification issues in China.



05.09.2013: PRC Visa Updates – Tightened enforcement and control over visa rules for foreigners - What you should know : Ask the experts (in co-operation with PricewaterhouseCoopers)

The Legislative Affairs Office of the State Council recently released regulations relating to the new Exit-Entry Administration Law which became effective on July 1, 2013. The regulations were released on July 12, 2013, but will take effect on September 1, 2013. They introduce various new visa types and provide clarity on the administrative procedures and supporting documents required.
On September 5, 2013, Rebecca, Kitty and Lea will share with you those new updates and their impacts to companies with globally mobile work forces and foreigners.
As in the previous discussion sessions, please come with your questions and ask experts from PwC in this morning discussion session.



25.07.2013: The Role of IP When Working With Joint Venture Partners

Die Veranstaltung “Die Rolle geistigen Eigentums beim Arbeiten mit Joint Venture Parntern”, gemeinsam organisiert vom German Centre Beijing und dem SME Helpdesk, bot interessante Einsichten in Fragestellungen zum geistigen Eigentum, insbesondere während der Arbeit mit Joint Venture Partnern. Der Rechtsexperte auf diesem Gebiet, Davide Follador, gab hierbei einen Überblick über die wichtigsten Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz des geistigen Eigentums bei der Arbeit innerhalb einer Joint-Venture Konstellation. Die anschließende Gruppenarbeit in dem interativen Workshop brachte viele neue und interessante Aspekte aus dem breiten Erfahrungsschatz der vielen Teilnehmer hervor.



29.06.2013 : German Centre Tenants' Meeting 2013 - Family Farm Day


Auf dem alljährlichen German Centre Mietertreffen, in diesem Jahr abgehalten am 29. Juni auf der Agrilandia Italian Farm Beijing mit mehr als 350 Gästen, gab es wieder an einem tollen Nachmittag wieder viel zu entdecken: es gab eine große Auswahl an Aktivitäten für Groß und Klein, von Obstplücken über einen schwierigen Mini-Golf Parcours bis hin zu einem spannenden Volleyballspiel. Zur Stärkung nach den vielen sportlichen Aktivitäten gab es dann ein großes Buffet mit vielen deutschen und italienischen Leckereien und – natürlich – deutschem Bier. Die Stimmung wurde umso besser mit der Live-Musik von den Beijing Beatles und vielen altbekannten Hits. Der traditionelle Mieter-Lucky Draw war wie jedes Jahr wieder das Highlight des Abends – mit vielen tollen Preisen und ebenso vielen glücklichen Gewinnern! Wir bedanken uns bei Ihnen allen ganz herzlich für dieses schöne Mietertreffen und freuen uns schon darauf, Sie im nächsten Jahr wiederzusehen!



25.& 27.06.2013: New entry exit law in China and Applying for a visa to Germany

Am 25. und 27. Juni organisierte das German Centre Beijing zwei Veranstaltungen zu Visumsregularien in China und Deutschland. Auf dem ersten Event gaben die Sprecher eine Einschätzung des neuen chinesischen Aufenthaltsgesetzes vom 1. Juli. Die Änderungen betreffen insbesondere Regelungen zur Länge des Aufenthaltes und sollen den sogennannten „Drei Illegalen“ entgegenwirken: illegale Beschäftigung, illegale Einreise und illegales Wohnen. Das Gesetz wird voraussichtlich deutliche Auswirkungen auf die momentane Arbeitspraxis vieler lokal ansässiger Firmen haben.

Das zweite Event, das weitverbreitete Unklarheiten zu deutschen Visa auflöste, war eine gemeinsame Veranstaltung der deutschen Botschaft, der deutschen Handelskammer und des German Centre for Industry and Trade Beijing. Diese drei gaben Informationen darüber, wo, wann und wie man am besten Visa nach Deutschland beantragt, was es für Schengen-Regeln gibt und wie man Fehler vermeidet, die viele Antragsprozesse häufig verzögern.



07.06.2013 : Altersvorsorge und Krankenversicherung für deutsche Expatriates und KMUs in China

Am 7. Juni gaben Herr Klaus-Peter von der Eltz von Expatriate-Consult und Herr Chen von Insupro einen Überblick über Charakterstika und Besonderheiten der deutschen, chinesischen und privaten Versicherungsarten im deutsch-chinesischen Arbeitsumfeld. Wie man sich bestmöglich gegen die häufigsten Risiken der heutigen Arbeitswelt absichert, ist besonders hier ein oft komplexes Thema. Die vielen Fragen unserer Teilnehmer trugen zu einem besonders informativen und interessanten Nachmittag bei.



18.05.2013: German Centre Beijing Hike - Yun Meng Shan Forest Park

Das German Centre Beijing Team und all diejenigen, die sich der bergsteigerischen Herausforderung der berühmten Yun Meng Shan Berge zu stellen bereit waren, konnten eine schöne Wandertour entlang zahlreicher kleiner Bergwege bergauf wie bergab genießen. Die atemberaubende Aussicht vom Berggipfel aus war den Muskelkater wert, ebenso wie die guten Gespräche an diesem schönen Nachmittag.



22.04.2013: United Family Hospital Doctor on Air Pollution Health Effects in Beijing

Am Montag, den 22. April klärte Dr. Saint Cyr vom Beijing United Family Hospital über die Gesundheitsrisiken der Pekinger Luftverschmutzung auf und gab Empfehlungen, wie man sich am besten schützen kann.

Wie wichtig gesunde Luft auch im Haus ist, veranschaulichte er anhand verschiedener Statistiken, die zeigten, dass beispielsweise Luftreiniger (sog. air purifyer) sowie die Vermeidung sportlicher Oudoor-Aktivität an Tagen mit hohen Luftverschmutzungswerten einen nachweislich positiven Effekt auf das Wohlbefinden und auch auf das Erkrankungsrisiko für Atemwegserkrankungen haben. Er empfahl außerdem die Verwendung der N95-Atemmasken zum Schutz gegen die Mikropartikel und betonte die Wichtigkeit schulischer Aktionspläne und Maßnahmen gegen die Luftverschmutzung.

Weitere Informationen können Sie Dr. Saint Cyr’s Blog auf www.myhealthbeijing.com entnehmen, einer der beliebtesten Expat-Gesundheitswebseiten in China.



19.04.2013: Photo-coaching: Nutzen Sie Ihr I-Phone einmal im Team

In unserem PhotoCoaching Event am 19. April zeigte uns der langjährige Fotograf und Coach Dietmar Wadewitz gemeinsam mit Trainerin Dr. Christine von der Heide, wie wir die Ausstrahlungskraft unserer schönsten Porträts nutzen können, um in kraftlosen Situationen in Alltag und Arbeitswelt wieder Mut und Inspiration zu schöpfen. Wir machten Bildexperimente mit unseren eigenen Kameras, iPhones und Fotohandys und waren überrascht, welche Wirkung sich aus unseren eigenen Aufnahmen herausziehen lies.



09.04.2013: 13th Sino-German Communication Forum - „Effective Social Media and Digital Strategies“ (in co-operation with Storymaker / German Chamber North China)

Auf dem Sino-German Communication Forum über Effective Social Media and Digital Strategies haben sich die Storymaker PR Agency, die Deutsche Außenhandelskammer Nordchina und das German Centre for Industry and Trade Beijing darüber ausgetauscht, wie kleine und mittelständische Unternehmen derzeit Social Media verwenden und wie sie den Herausforderungen, die der dynamische Charakter dieser Tools ihnen stellt, am besten begegnen können.



30.03.2013: Familienveranstaltung: Ostereierfärben / Family Event: Colouring of Easter eggs

Ostern ohne bunte Ostereier geht auch in China nicht – daher hat das German Centre Team wie jedes Jahr mit vielen begeisterten Kindern Eier ausgeblasen, Eier bemalt und manchmal auch Eier vom Boden aufgewischt. Wir hatten viel Spaß und freuen uns schon aufs nächste Jahr.



29.03.2013: MTI International Business Breakfast: Coaching our Employees to successfully implement Key Performance Indicators (in cooperation with MTI)

Nach einem angenehmen gemeinsamen Frühstück diskutierten MTI China, das German Centre Team und viele interessierte Teilnehmer über die schwierige Frage, wie man die Performance seines Teams mit Hilfe der Key Performance Indicators am besten sichtbar machen kann. Die vielfältigen Beiträge unserer chinesischen, deutschen, französischen und amerikanischen Teilnehmer machten den Vormittag besonders interessant und zeigten die vielen Sichtweisen, welche Key Performance Indicators man zur Bewertung seiner Teamarbeit heranziehen kann.



German Centre Ski Weekend 2013 - Wanlong Ski Resort

Together with HiddenChina.net and TUI China, the German Centre for Industry and Trade has organized a Ski weekend to famous Wanlong Ski resort from January 18 to 20.

More than 20 participants enjoyed a nice Ski trip with great weather and good snow in Hebei province.



# #

Mehr Infos zu den Events

... erhalten Sie gerne von uns.

Senden Sie uns ganz einfach
eine Mail an
beijing@germancentre.org.cn
und wir helfen Ihnen gerne.

Karte China
Karte rechts
Karte unten
Karte unten rechts
Startseite | Drucken | 23.05.2017 - 02:20

© German Centre Beijing | INCREON | eesy

Register number 110105008372 | 京ICP备06014765号-1